Fangjagd-Praxisseminar

Das Fallenjagdseminar für den Praktiker! Nach § 5 (3) LJagdG MV ist es jedem Grundstückseigentümer bzw. Nutzungsberechtigtem erlaubt, die Fallenjagd auf Wildkaninchen, Füchse, Steinmarder und Iltisse auszuüben. Er muss jedoch die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten nachweisen können. Auch im Revier leistet die Fallenjagd, richtig angewandt, einen großen Beitrag zur Raubwildbejagung und damit zum Schutz des Niederwildes und anderer Bodenbrüter. Im praktischen Einsatz tauchen immer wieder Fragen auf, und manch ein Misserfolg lässt den ein oder anderen vor Fallenjagd zurückschrecken. In unserem Seminar machen wir Sie fit für die Praxis! Folgende Themen werden anhand praktischer Beispiele im Revier bearbeitet:

  • Wo fange ich? 

  • Fängischer Einbau von Fallen

  •  Welche Fallen fangen?

  • Und was? 

  • Beköderung 

  • Kontrolle und Fangschuss 

  • Verwertung von Raubwild inkl. abbalgen/streifen von Raubwild!

 

Danach grillen in geselliger Runde !

 

Nächster Termin  8. Oktober 2017

und 17. Dezember 2017

 

Anmeldeformulare finden Sie links im Menu oder hier!

 


Fangjagdlehrgang - Fallenjagdlehrgang - Fallenjagd - Fuchs - Fangjagseminar